Suche
  • Paul

Sa. 29.04.17 / Saint Gilles - Avignon / 63 km, 124 Hm

Aktualisiert: Juli 17


Kurz nach 10 Uhr lag ich auf meinem Wisa Gloria um weiterzufahren, die Strasse aber war gesperrt für eine besondere Art des Stierkampfes das in der Carmague stattfindet. Um halb zwölf Uhr fand dann das "Abrivado" statt.

.

Vor diesen Spielen findet vielerorts ein Abrivado statt, bei der die Stiere von den Gardians, den berittenen Rinderhirten der Camargue, von der Weide bis zur Arena durch die Strassen des Ortes getrieben werden. Dabei werden die Stiere von den dicht nebeneinander galoppierenden Reitern keilförmig eingeschlossen. Traditionell versuchen Einheimische oder besonders waghalsige Zuschauer das ungestörte Vorankommen der Reiterformation zu stören, die Stiere zum Ausbrechen zu bewegen und so ihren eigenen Mut zu beweisen. Nicht selten sieht man gestandene Frauen auf Blumenkübel klettern, die dann versuchen mit Hilfe eines Baguettes die Reiter auseinander zu treiben; Kinder und Jugendliche wetteifern darum wer sich traut den Stier am Schwanz zu ziehen oder einfach dicht hinterher zu laufen. > Link für weitere Informationen <

.

Um zwölf Uhr fuhr ich bei schönstem sonnigen Wetter los, vorwiegend auf wenig befahrenen Strassen, man konnte den Frühling förmlich riechen. Nach ca. 35 Kilometer wollte ich eigentlich einen CP aufsuchen, da es aber erst drei Uhr war, das Wetter zum Velofahren ideal fuhr ich nach Avignon, wo ich von der Fahrt nach Spanien am 2. Oktober 16 schon mal war

.

> GPS Track <

.

CP Bagattele / Euro 7.55


16 Ansichten

 

Italien 5`975 km / Frankreich 4`375 km  / Deutschland 3`912 km / Schweiz 3`402 km / Spanien 1`501  km / England 679 Km / Kroatien 484 km / Holland 441 km / Belgien 368 km / Luxembourg 58 km / Österreich 41 km / Slowenien 22 km / Marokko 21 km