Suche
  • Paul

Mi. 27.05.15 / Ruhetag / Lido di Ostia

Aktualisiert: 21. Juli 2020


Heute ist Rom als Städtebesuch an der Reihe. Um zehn Uhr habe bei schönstem Wetter Rom mit der Metro erreicht, auf dem Programm stand das Colosseo und der Vaticano. Um ins Colosseo wie auch in den Vaticano hereinzukommen braucht es sehr viel Geduld, es bildeten sich lange Schlangen vor den Eingängen. Aber auch so ist Rom eine Reise wert. Um drei Uhr war fertig mit Sonne, es fing heftig an zu Regnen. Um ca. halb sieben war ich Müde zurück auf dem Campingplatz. (einen Tag Rom ist anstregender als ein Tag auf dem Velo)

.

CP Interantionale di Castelfusano / € 14.50


4 Ansichten0 Kommentare