So. 05.03.17 / Mazarron - Aguilas / 62 km, 747 Hm

March 5, 2017

Fünf Minuten nach zehn Uhr verliess ich den CP für die Weiterfahrt. Das es keine leichte Etappe werden würde habe ich gewusst. Die ersten Kilometer mit moderaten Anstiegen auf stark befahrener Strasse ins Landesinnere um einen Berg herum ans Meer. Weiter auf gut zu befahrener Strasse mit wenig Verkehr dem Meer entlang. Wieder um Berge herum ins Landesinnere, vorbei an Plantagen und kläffenden Hunden, die Anstiege wurden steiler, die befestigte Strasse fand auch sein Ende und ich landete auf einen Schotterweg, stossend stiess ich mein schweres Wisa Gloria den Berg hoch, zeitweise versank mein Hinterrad im Schotter, das es sehr schwierig war die Spur zu halten. Dank Navi, es hat ja keine Wegweiser in dieser verlassenen Gegend fand ich den Weg heraus auf eine befestigte Bergstrasse meist stossend auf den höchsten Punkt dieser heutigen Etappe, oben angekommen genoss ich die herrliche Aussicht aufs Meer resp. in die Berge von Spanien. Bei der Bergabfahrt konnte ich wieder ein wenig Zeit "gutmachen" unten angekommen noch ein wenig rauf und runter zum nächsten CP wo ich um sieben Uhr mein Zelt aufstellen konnte. 

.

Meine Beine haben "durchgehalten" nur zweimal kurz spührte ich meine Muskeln, ein wenig Perskindol Classic Gel einreiben ein Magnesium Pulver schlucken und weiter. 

.

> GPS Track <

.

CP Bellavista / Euro 17.70

Please reload

Please reload

 

Italien 5`975 km / Frankreich 4`375 km  / Deutschland 3`912 km / Schweiz 2`744 km / Spanien 1`501  km / England 679 Km / Kroatien 484 km / Holland 441 km / Belgien 368 km / Luxembourg 58 km / Österreich 41 km / Slowenien 22 km / Marokko 21 km