Please reload

May 21, 2018

Geschlossen, saftiger kurzer Schlussanstieg

.

Die ersten 30 Kilometer fuhr ich der Marne entlang eine kurze Strecke auf wenig befahrenen Nebenstrassen vorbei an sanften Hügeln danach wieder an die Marne, durch Wälder, Wiesen, Wurzelwege Schlammlöcher und alles was das Herz des Montainbikers höher schlägen lässt, nur die Auf.- und Abstiege haben gefehlt.

.

Den Campingplatz den ich ansteuern wollte, war geschlossen es deutete nichts darauf hin das da ein CP sein sollte, ich stand vor einem verschlossenem Gitter, keine Tel,nr. wo man anrufen konnte, keine Hinweisschilder. Also den nächsten ansteuern welcher nicht weit davon entfernt liegt an einem Hügel, so das es einen "deftigen" Anstieg zu bewältigen gab bevor ich mein Zelt aufstellen konnte.

.

CP Les Sapins des Vignobles / Euro 10.22  

.

> GPS Track <

May 20, 2018

Fehlermeldung W011, Mc Donald

.

Als ich mit dem Velo die Umgebung erkunden wollte erschien wieder wie auch schon die Fehlermeldung W011 (Die Geschwindigkeit konnte nicht ermittelt werden) Auf dem CP habe ich den Abstand zum Magneten verringert, ich hoffe das jetzt das "leidige Thema" für alle mal erledigt ist.

.

Nach der Arbeit ging ich zu Fuss zum Mc Donald um etwas zu essen holen. An einem der unzähligen Bildschirme musste man das Gewünschte eintippen, darauf bezahlt man mit Karte, nach dem bezahlen "spuckte" das "Ding" die Bestellung raus. Angestellte riefen die Nummer der Bestellung und man konnte das Bestellte in Empfang nehmen. Ob man auch mit Bargeld bezahlen konnte weiss ich nicht. Nun gut, es hatte noch eine Vitrine mit Salaten, konnte mir dann den gewünschten Salat aussuchen und in Bar bezahlen. (Salat soll gesund sein) Ab ca. halb acht Uhr regnete es noch für eine gute Stunde.

.

CP Epernay / Euro 8.70  

May 19, 2018

Wegfindung

.

Heute hatte ich Mühe den richtigen Weg durch Vitry-le-Francois zu finden, ich gelang einfach nicht an die Marne und wann war es ein Ausläufer oder gesperrte Wege, statt den Weg an der Marne befuhr gut befahrene Nebenstrassen mit wenig Verkehr bis zum heutigem Ziel in Eperney.

.

CP Epernay / Euro 8.70

.

> GPS Track <

May 18, 2018

Kaffelöffeli wieder gefunden, es lag im der Nessecaire-Box.

Bei sonnigen Wetter merheitlich auf wenig befahrenen Nebenstrassen, ein Stück durch Wald und Schotterwegen. Die Temperatur na ja, könnte auch so 2-3 Grad höher sein 

.

CP Nature / Euro 10.20

.

> GPS Track <

May 17, 2018

Heute habe ich den Pneu welcher ich in Mainz eingekauft habe ersetzt, den alten werde ich als Reserve mitnehmen, es hat kein Profil mehr, taugt aber als Reserve noch, dazu noch die Kette geschmiert, die hatte es nötig. 

.

Dies ist bis jetzt der günstigste Campingplatz von den über 200 besuchten. Euro 6.10 incl. allem. Noch günstiger war einer bei der Deutschlandtour Camping Euro 5.00 dazu kommt noch allerdings das Duschen für Euro 3.00 dazu (neue sanitärische Einrichtung) Abends wurde ich noch von Holländern zum Kaffee eingeladen.

.

CP Le Chartel 6.10 

May 16, 2018

Nördlich, südlich, westlich, N4, Kaffee

.

Ab Böju fuhr ich zuerst nördlich den Rhein runter, danach ab Koblenz südlich die Mosel hoch, jetzt fahre ich westlich gegen Paris zu.

.

Am morgen hat es noch leicht geregnet, so das ich das Zelt nass einpacken musste. Da ich heute keinem Fluss folgen konnte wurde es ein bisschen schwieriger den rechten Weg zu finden. Anfangs noch durch einen Wald mit vielen Löchern gefüllt mit Wasser. Danach eine Zeitlang der A4 entlang, immer wieder die A4 verlassend hoch fahrend durch Dörfer, wieder runter gegen die A4 (Doppelspurige Autostrasse) Ich geriet eben auf diese A4 (Erklärungen wieso und weswegen erkläre ich gerne wenn ich wieder zu Hause bin) Die nächste Ausfahrt runter von der A4, ups ... alles gutgegangen und weiter, meist auf Schotterstrassen. An der A4 (Man konnte von der Schotterstrasse auf die A4 gelangen) an einem Parkplatz mit vielen LKW`s an einem Getränkestand mich noch mit ein wenig Getränk eindecken (die Pet-Flaschen waren leergetrunken) An...

May 15, 2018

1`000 Kilometer, Lapsus (Unfall)

.

Am morgen holte ich die bestellten zwei Croissants an der Rezeption ab und musste sie nicht bezahlen. Sehr nette Geste des Campingplatzes. Heute fuhr ich vorwiegend auf Nebenstrassen durch kleine und grössere Dörfer, nur die letzten ca. 20 Kilometer der Mosel entlang.

.

Auf dem Veloweg an der Mosel geschah es dann. wie überall stehen Absperrungen (damit kein Autos durchfahren können) mal links mal rechts, andermal wieder im Zickzack um Pfosten herum, meist ist zwischen dem Pfosten und dem Durchgang nur wenig Platz so das man knapp durchkommt. Ich fuhr rechts an der Absperrung vorbei und das rechte Rad durch Rasen, hinter dem Rasen stand ein Stein, den ich nicht gesehen habe (wurde aber auch "saublöd" verdeckt) ich mit dem Rad geradewegs in den Stein hinein. Musste dann das Rad neu richten und die Bremsen die an der Bremsscheibe geschliffen haben provisorisch richten. nach dem Ankommen, anmelden, Zelt aufstellen, die Bremsen eingestellt resp. nac...

May 14, 2018

kleiner Verlust

.

Der kleine Kaffeelöffel von Theres ist mir abhanden gekommen. Am Morgen hat es noch ein wenig geregnet, konnte aber in trockenen einpacken bevor es losfuhr. Nach 16 Kilometer auf luxemburgischem Boden überquerte ich die Grenze zu Frankreich. Die Mosel welche ich beim Eintritt nach Luxemburg verlassen habe erreichte ich dann wieder bei ca. Kilometer 34, welcher mein Begleiter war bis zum Eintreffen auf dem Campingplatz. Der Petrus kann es einfach nicht lassen, kurz nach dem aufstellen des Zeltes liess er es wieder anfangen zu regnen, es hat wenigstens gewartet bis ich das Zelt aufgestellt habe.

.

CP Le Paquis 7 Euro 10.00  

.

> GPS Track <

May 13, 2018

Schlafsack, e.Bock

.

Heute hielt ich mich im Schlafsack auf mit lesen auf dem E.Bock. Den Schlafsack verliess ich nur für aufs Klo, Zähneputzen und in der Frittenbude auf dem Platz etwas kleines zu Essen holen und im kleinen Laden Getränke und Brot aufzufüllen. Die Temperaturen max. 17 Grad und bewölkt. In der Nacht zuvor fing es an zu Regnen welcher bis gegen Mittag andauerte.

.

CP Kockelscheuer / Euro 11.00 

May 12, 2018

Stadtbesichtigung: Gegen ein Uhr fuhr ich mit dem Bus Nr. 18 in die Stadt (Die Busse sind am Samstag kostenlos) In einer Fussgängerzone gab es für mich dann noch was zu Essen (Spaghetti Carbonara). Das Celato genoss ich dann auf dem Campingplatz. Das Wetter..... könnte nicht besser sein.

.

CP Kockelscheuer / Euro 11.00  

Please reload

 

Italien 5`975 km / Frankreich 4`375 km  / Deutschland 3`912 km / Schweiz 2`744 km / Spanien 1`501  km / England 679 Km / Kroatien 484 km / Holland 441 km / Belgien 368 km / Luxembourg 58 km / Österreich 41 km / Slowenien 22 km / Marokko 21 km