Please reload

May 31, 2018

Gegen Abend erschien Theres auf dem Camping um mich abzuholen. Auf dem Campingrestaurant Abendessen und zeitig in den Schlafsack, da die Zimmerpreise recht hoch sind (nicht unter Euro 100) entschied sich Theres im Zelt zu schlafen, da ich ja nur eine Isomatte habe, schlief ich auf dem harten Boden Theres hatte erbarmen mit mir und gab mir  die Isomatte in der Hälfte der Nacht, und so schlief sie den Rest auf dem harten Boden. Da ich nicht gewusst habe wie lange ich auf dem Platz ausharren "muss" habe ich das WiFi für 14 Tage gelöst (Euro 33.00)

.

CP de L`ile des Trois Rois / Euro 11.50 

May 30, 2018

Da im Löwen kein Zimmer frei ist, werde ich vorerst in Mosen auf dem Camping mein Zelt aufschlagen 

.

Am morgen noch bewölkt, die Sonne zeigte sich aber im laufe des Tage von ihrer schönsten Seite.

May 29, 2018

Heute wie gestern habe ich meine Rückreise organisiert.

.

Theres wird am Donnerstagmorgen einen Lieferwagen von der Fischer-Automobile abholen zu mir nach Frankreich fahren die Nacht hier verbringen und gemeinsam werden wir am Freitag den Heimweg antreten.

.

Die Nacht auf heute hat es geregnet, die Regen verzog sich aber die Wolken blieben an Himmel "kleben" 

May 28, 2018

Abbruch:

.

Ich habe mich entschieden die Reise abzubrechen, unter diesen Umständen macht es für mich keinen Sinn weiterzufahren.

May 27, 2018

Probleme mit dem Elektro-Unterstützung. 

.

Auch heute wieder kurz nach dem verlassen des CP`s fuhr ich durch ein Waldstück um Pfützen herum auf Nebenstrassen zu. Nach ca. Kilometer 30 fingen die Probleme mit der Unterstützung an. Zuerst fiel die Leistung der Unterstützung auf ca die Hälfte ab, danach wie auch schon wieder diese Fehlermeldung W011, habe versucht den Fehler zu beheben, es geling mir aber nicht, so fuhr ich ca. die letzten 25 Kilometer ohne Unterstützung weiter bis zu meinem nächsten Ziel. Werde mir morgen überlegen wie es weitergehen soll, so macht es überhaupt keinen Spas mehr weiterzufahren. Auf diesem Platz habe ich ein Schweizer Ehepaar angetroffen, welche ich schon Nähe Barcelona getroffen habe. Dazu gab es noch reichlich Wein, so das ich zu später Stunde müde in den Schlafsack gekrochen bin.

Unterwegs konnte ich noch Einkaufen, die grösseren Läden haben jeweils auch Sonntagsmorgen offen.

.

CP de L`Lile des Trois Rois 

.

> GPS Track <

May 26, 2018

Paris zum dritten, Rhein-Mosel-Marne-Seine.

.

Heute fuhr ich durch Paris durch von Ost nach West, auf der Avenue des Champ-Elysées um den Arc de Triomphe herum. Bevor ich es aber bis in die Stadtmitte geschafft habe fuhr ich zuerst in die falsche Richtung. Kurz nach den verlassen des Camping`s fuhr ich an die Marne im glauben in die richtige Richtung zu fahren, es kam mir "stutzig" vor das ich nur Nord.- und Ostwärts fahre. Habe dann den schönen Veloweg an der Marne verlassen, fuhr durch Vortorte von Paris später durch einen Park bevor ich Paris erreicht habe.

.

Dieser kleine Camping liegt ruhig in der Natur draussen, gegenüber der von Paris, welcher zwischen Autobahn und der Marne liegt.

.

CP des Chenets / Euro 8.00

.

> GPS Track <

May 25, 2018

Paris zum zweiten

.

Auf den Rolltreppen stehen die Leute rechts hintereinander, damit die, die es eilig haben links vorbei gehen können (hab ich in der Schweiz noch nie beobachten können)

May 24, 2018

Paris zum ersten

.

An der Reception konnte ich ein Bilett für zwei Tage (Euro 21.50) besorgen, welches auf dem ganzen Pariser-Netz gültig ist

May 23, 2018

Foto zum gestrigen Tag: Durch diese Pfütze muss er fahren. Wie tief das "Loch" wusste ich nicht, aber das halbe Velo stand im Wasser resp. fuhr durchs Wasser

.

Böju - Paris (auf Umwegen) ein Monat (21 Fahrtage, 9 Ruhetage) 1`410 Kilometer, 5`130 Höhenmeter

kein Regenfahrtag.

.

Nach der Pfützendurchfahrt und um die Löcher herumfahrend war die nächste Station der Declathon um noch Einkäufe zu tätigen eine Gaskartusche damit mein Morgenkaffee gesichert ist, und Veloklamotten, (müssen auch mal ersetzt werden)

.

CP Paris Est / Euro 18.05

.

> GPS Track <

.

May 22, 2018

CP zum zweiten.

.

Die Marne hat sehr viele Schlaufen, man kann nicht die ganze Marne entlang fahren, so gab es immer wieder "Abkürzungen" zwischen den Schlaufen, was auch immer wieder ein munteres rauf und runter bedeutete.

.

Auch der heutige anvisierte Camping war geschlossen. Auch wieder in der Nähe den nächsten Platz ansteuern. Habe mit dem Gedanken gespielt noch bis Paris zu fahren auf den CP Paris Est, aber es müssen ja nicht gleich 100 Kilometer am Tag sein. An der Rezeption zeigte man mir ein kleines Video, der Inhalt des Videos, starker Hagel in Paris, habe mich also richtig entschieden.

.

CP International / Euro 19.60

.

> GPS Track <

Please reload

 

Italien 5`975 km / Frankreich 4`375 km  / Deutschland 3`912 km / Schweiz 2`744 km / Spanien 1`501  km / England 679 Km / Kroatien 484 km / Holland 441 km / Belgien 368 km / Luxembourg 58 km / Österreich 41 km / Slowenien 22 km / Marokko 21 km