Please reload

May 31, 2017

Die heutige Fahrt zuerst Nordostwärts alles dem Kanal entlang, danach Richtung Süden der Schweiz entgegen, kurz vor dem Grenzübertritt gab es noch einen kleinen Umweg, um 13 Uhr 40 erreichte ich die Schweiz, die ich am 25. September letzten Jahres verlassen habe. jetzt bin ich wieder zurück. 

.

Der Camping liegt direkt am Rhein und ist in ein Schwimmbad integriert. Nach dem Aufstellen des Zeltes und Duschen, im Restaurant des Schwimmbades einen Käsewurstsalat meinem Magen zuführen. 

.

> GPS Track <

.

CP und Schwimmbad am Rhein / CHF 12.00

May 29, 2017

Längste Strecke seit dem Winterquartier

.

Bei Montbeliard habe ich den Doubs verlassen, würde ich dem Doubs weiterfolgen würde ich durch St. Ursanne im Jura fahren.  Ich fuhr aber nicht diesen Weg sondern bei Sonne und Hitze auf einsamen Wegen den Canal du-Rhone-au Rhin entlang, man hörte das zwitschern der Vögel und das knistern des frisch gemähten Rassens das am Wegesrand lag unter den drei Rädern meines Wisa Gloria. Die heutige Strecke führte zuerst aufwärts dann runter nach Mulhouse. 

.

Um die Reception herum gibt es Gratis WiFi, das aber um 21 Uhr abgestellt wird, warum auch immer ?

Es sei den man bezahlt für 24 Std. 5 Euro und hat auf dem ganzen Platz für 24 Std. WiFi. 

.

> GPS Track <

.

CP de L`lill / Euro 9.75 

May 28, 2017

Traumhaftes Wetter und Traumhafte Strecke

.

So muss Velofahren sein, alles dem Doubs entlang, mal auf der einen, dann wieder auf der anderen Seite. Den Doubs musste man nur zwei mal kurz verlassen und auf Nebenstrassen ausweichen, und auf diesen Nebenstrasse gab es dann kleine Anstiege, was bei dem Wetter den Getränkekonsum ansteigen lässt und der Schweiss von der Stirne floss. Heute habe ich mehr Velos fahren gesehen als Autos.

.

> GPS Track <

.

CP Les Lumes / Euro 8.85

May 27, 2017

Mit dem Tram (Euro 1.40 / h) nach Besancon die Stadt ansehen, (auf dieser Strecke gibt es eine Station mit dem Namen Schweitzer). und noch auf die Citadelle hoch steigen. Eintritt (Euro 10.40) > Link / www.Citadelle.com<

.

Nach dem Nachhausekommen gab es von einem Deutsch-Türkischem Ehepaar noch zu Abendessen.

May 25, 2017

N 47°15`52" 

.

in diesem Breitengrad habe ich mein Zelt aufgebaut, es ist der gleiche Breitengrad wie Böju, würde ich genau gegen Osten reisen würde ich in Böju landen. > Link Wikipedia Breitengrade <

.

Beim schönstem Wetter und vorwiegend dem Doubs entlang an unzähligen Schleusen vorbei habe ich die heutige Fahrt auf dem EuroVelo 6 genossen.  > Link Wikipedia EuroVelo <

.

> GPS Track <

.

CP de Besancon - La Plage / Euro 12.00

May 23, 2017

Am heutigem Ruhetag gab es noch den (letzten) grossen Waschtag und mein Wisa-Gloria wurde noch unter die Lupe genommen, Kette schmieren, Bremsen einstellen und alle wichtigen Schrauben kontrollieren. 

.

CP du Pasquier / Euro 8.00

May 22, 2017

Doubs - Saone - Canal du Rhone au Rhin - Doubs

.

Bei idealem Reisewetter alles der EuroVelo 6 entlang, vom Doubs wieder zurück an den Doubs, durch Dörfer, am Canal neben Schleusen, unbefestigte und befestigte Strassen und Wege, an Pferdestallungen vorbei zum nächstem Camping in Dole.

.

Unterwegs traf ich noch auf Michi aus München welcher Richtung Spanien unterwegs ist auch mit einem Dreirad mit Anhänger. Auf dem Velo obendrauf welche auch als Dach dient und dem Anhänger zwei grosse Solarpanels welche sein E.bike mit Strom versorgt, neben den zwei Akkus, die er mitführt..

.

Bevor ich auf die Reise ging gab es noch nasse Füsse vom Rasen welcher das Zelt umgibt (könnte wieder mal gemäht werden) nebst den Klickpedalschuhen die ich nur zum Fahren sowie auf längeren Strecken wenn ich zu Fuss unterwegs bin anhabe habe ich noch offene dabei. (siehe Bild vom 13.05.17)  

.

> GPS Track <

.

 CP du Pasquier / Euro 8.00

May 20, 2017

Über Stock und Stein, über Wiesen, durch Wälder und Ackerwege der Saone entlang. Nach zehn Kilometer hatte ich genug von diesen Wegen und wählte eine wenig befahrene Strasse, nach weiteren zehn Kilometer versuchte ich es noch einmal an der Saone entlang zu fahren, derselbe Weg, umkehren und wieder auf die Strasse zurück, zehn Kilometer vor dem Ziel zweiter Versuch und ich geriet auf den den EuroVelo 6 mit gutem Strassenbelag. Der gewählte Camping liegt zwischen der Saone und dem Doubs, alle Stellplätze sind auf Wiesen angelegt mit grossen Bäumen drauf.

.

> GPS Track <

.

CP municipal La Plage / Euro 7.00

May 19, 2017

Am Morgen noch Regen. Am Nachmittag Bummel durch Tournus und Besuch der Abteikirche Saint Philibert

> Link / Saint Philibert <   und einer

.

Künstlerausstellung  > Link / Walter Petrizzo <  seine Skulpturen gefallen mir sehr gut.

.

CP de Tournus / Euro 6.00

May 17, 2017

Die ersten 15 Kilometer bis Macon fuhr ich auf der linken Seite der Saone auf diesem "Emmentalerkäseweg" dieser Abschnitt war noch "schlimmer" zwischendurch auch Absperrungen, das ich meine liebe Mühe hatte diese zu umgehen, was auch sehr viel Energie "kostete". In Macon über die Brücke auf die rechte Seite der Saone auf einem gut ausgebautem Saone-Radweg, die Geschwindigkeit um einiges höher, auch habe ich noch mit einem Stock einen Teil des ganzen Dreckes der sich zwischem dem Hinterrad und Schutzblech eingeklemmt hat entfernt. (Der Abstand ist eh zu klein, werde es zu Hause ändern)

.

Unterwegs habe ich noch einen Deutsches Ehepaar getroffen, welche seit geraumer Zeit unterwegs sind unter anderem waren sie in Amerika > Hompage von: die zweiunterwegs <

.

Vor dem erreichen des heutigen Ziels noch Einkaufen, die Petflaschen waren in der Zwischenzeit auch leergetrunken. (bei dieser Wärme)

.

> GPS Track <

.

CP de Tournus / Euro 6.00

Please reload

 

Italien 5`975 km / Frankreich 4`375 km  / Deutschland 3`912 km / Schweiz 2`744 km / Spanien 1`501  km / England 679 Km / Kroatien 484 km / Holland 441 km / Belgien 368 km / Luxembourg 58 km / Österreich 41 km / Slowenien 22 km / Marokko 21 km